St. Martin und Ersten Hilfe bei Unfällen und Gefahren

Für alle Kinder war der Martinszug wieder ein tolles Erlebnis. Bei unserem kleinen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder lernen wir, wie auch wir anderen helfen können!

Besonders unsere Löwenkinder sind sehr gut im Zug mitgelaufen und haben Laternen und Martinslieder gesungen. Unterstützt wurde die Kindergartenkinder von unseren Schulkindern, die mitgeholfen haben den Zug sicher zum Altenheim St. Hedwig zu begleiten.

Die Delfin/Vorschulkinder waren im Altenheim und haben Lieder gesungen und das Licht geteilt.
Anschließend haben wir beim Martinsschmaus gegessen und getrunken.

Danke allen, die mitgeholfen haben!

 

Helfen wie St. Martin – auch bei Unfällen und Gefahren!

Wir möchten wie Martin anderen Menschen helfen, die in Not sind. Deshalb haben wir am Montag einen kleine Kurs, ein “ Training in Hilfe“ durchgeführt.

Speziell auf die Altersgruppe der Kinder zugeschnitten hat Frau Mahler eine Erzähl- und Bilderwelt erschaffen. Die Kids tauchten in die Welt von Emmi und Max ein, zwei Kinder, die einen Notfall erleben.

Empathie, Handlungsweisen und der Umgang mit persönlichen Stärken und Schwächen sind Themenausschnitte ihres Programms gewesen. Ganz unmerklich erfahren die Kinder auf diese Weise die Grundlagen der Ersten Hilfe und verinnerlichen schnell, wie sie sich in einem Notfall richtig verhalten können.

 

 

Nachrichten

Fastenzeit und Ostern

Dieses Jahr haben wir uns in der Fastenzeit intensiv mit dem „Vater unser“ beschäftigt. Kurz vor Ostern haben wir zusammen gefeiert und Osternester gesucht....

Fit für die Bücherei

Mit unseren Vorschulkindern waren wir in der Veitshöchheimer Bücherei!...
Am Aschermittwoch fand nach dem bunten Treiben in der Faschingszeit unsere Aschenkreuzfeier statt....

Unser Krachmacherzug

Die bunte Jahreszeit ist in voller Fahrt – auch bei uns in der Kita!...

Startchance kita.digital

– ein Programm zur frühkindlichen Bildung im Bereich Medienkompetenz und Digitalisierung...