header

Die Initiative der EDEKA-Stiftung bescherte uns am Freitag wieder ein volles Hochbeet!

In dieser Woche waren sie wieder bei uns im Garten: die freundlichen GärtnerInnen des Main-Centers Mehlig und bestückten unser Hochbeet. Tatkräftige Unterstützung erhielt das Personal des Main-Centers und einer Gärtnerei von unseren Vorschulkindern. Zuerst wurde das Hochbeet mit guter Pflanzerde aufgefüllt. Anschließend Eisbergsalat, Kohlrabi, Schlangengurken, Mangold und Pflücksalat gesetzt. Sogar Radieschen- und Karottensamen wurden schön in Reihe gesät. Danach musste alles gut bewässert werden.

Jetzt können wir mit den Kindern gut beobachten, wie die Pflanzen wachsen, können sie pflegen, gießen, ernten und natürlich am Schluss auch alles essen!

Um nicht so lange warten zu müssen, bekamen wir als Vitaminspritze nach schwerer Arbeit einen Obstteller mit Bananen, Plattpfirsichen, Nektarinen, helle und rote Trauben, eine Melone, Erdbeeren und Äpfel vom Main-Center-Team geschenkt! Wie lecker!

Vielen Dank an die Vorschulkinder, die sogar eine Urkunde als Mini-Gärtner erhielten!

 

 

Nachrichten

Dem Klimaschutz auf den Fersen!

Am Freitag war unser Klimaaktionstag! Wir haben viel über das Klima gelernt ...

EIN BLICK in unsere Einrichtung…

Sie suchen einen Kitaplatz für ihr Kind? Dann ist unser Rundgang eine gute Möglichkeit zur weiteren Information ...

Hitzewelle über

Was unsere Schulkinder an den heißen Tagen gemacht haben, berichten Sie diesmal selbst ...

Einladung zum Sommerfest

Der Elternbeirat lädt alle Kinder des Kindergartens und der Schulkindbetreuung zum Sommerfest am Naturfreundehaus ein ...

Dem Gemüse auf der Spur

Die Initiative der EDEKA-Stiftung bescherte uns am Freitag wieder ein volles Hochbeet ...

­