header

Diese Woche war auch die blau-rote Gruppe von Montag bis Donnerstag im Wald! Hier ein kurzer Bericht, was wir alles erlebt haben.

Die Sonne meinte es gut mit uns: wir hatten durchgängig trockenes, warmes Wetter. Diesmal hat uns Eule Eulalia durch die Waldwoche begleitet.

Auf den Feldern, im Wald und im Gewässer haben wir verschiedenste Tiere entdeckt: zwei Rehe, eine Blindschleiche, Saftkugler, Schnurfüßler, Kaulquappen, Posthornschnecken und Spitzschlammschnecken!

Und wir haben Naturheilkunde im Kleinen betrieben: denn diesmal im Wald war der Breitwegerich eine sehr gefragte Pflanze!
Ein Blatt vom Breitwegerich in den Schuh gelegt und du hast keine müden Füße mehr! Was für eine tolle und hilfreiche Pflanze bei so einem anstrengenden Tag im Wald!

Auch andere Leute haben wir draußen in der Natur getroffen: so haben wir ArbeiterInnen auf einem Feld beobachtet. Die Kinder fragten: "Was macht ihr da?" "Wir machen Gras weg, damit die Zuckerrüben besser wachsen können." So haben wir auch besprochen, dass aus Zuckerrüben Zucker für uns hergestellt wird.

Rückblickend können wir stolz sagen: wir hatten eine richtig schöne Entdeckungs-, Forscher- und Bauwoche! 3 Zelte haben wir gebaut – mit Werkstatt und „Garten“! Am Donnerstag haben wir aber genauso fleißig alles wieder „aufgeräumt“ und unsere Spuren im Wald verwischt... damit wir den Wald so zurücklassen, wie wir ihn vorgefunden haben! Das ist uns wichtig!

Jetzt freuen wir uns auf die nächsten Wochen im Kindergarten!

 

Nachrichten

Unsere Frühlingswaldwoche Teil 2

Diese Woche war auch die blau-rote Gruppe von Montag bis Donnerstag im Wald! Hier ein kurzer Bericht, was wir alles erlebt haben ...

Unsere Waldwoche im Frühling

Mit unseren beiden Partnergruppen sind wir ab jetzt wieder im Wald unterwegs und schnuppern die frische Maienluft ...

Nächste Online-Elterngesprächsrunde

Am Montag, den 16. Mai 2022, laden wir Sie herzlich zu unserer nächsten Elterngesprächsrunde per Team-Konferenz ein. Thema wird sein "Grenzen in der Erziehung ...

Bastelarbeiten und Weggottesdienst zu Ostern

Ostern steht vor der Tür – wir haben gebasteltet und uns zusammen auf dieses Fest vorbereitet ...

Unsere Osterstündchen

– vom Wachsen, von den Grundlagen des Lebens und der Freundschaft ...

­