header

Auch in diesem Jahr wurden wir wieder bei der Bepflanzung unseres Hochbeetes unterstützt! Unsere Mini-Gärtner aus dem Kindergarten beobachteten gespannt, was sich auf unseren Hochbeeten tut. Allerdings dürfen wir dieses Mal wegen Corona leider nicht selbst mit Hand anlegen...

Mit dem Ziel, die Ernährungskompetenz von Kindern bereits in der Kita zu stärken, findet in unserer Einrichtung auch dieses Jahr das Projekt „Aus Liebe zum Nachwuchs. Gemüsebeete für Kids“ der Hamburger EDEKA Stiftung statt. Unterstützt wird dieses von der EDEKA-Kauffrau Andrea Mehlig, der Inhaberin des Maincenters, die als Patin des Projekts bei uns vor Ort fungiert. Die Jüngsten sollen durch die Pflanzaktion an gute Lebensmittel herangeführt werden. Das Wissen über unsere Nahrung dient dabei als Grundlage für eine spätere gesunde Ernährung.

Auch wenn die Kinder die Bepflanzung der Hochbeete nur von den Fenstern aus beobachten konnten, so gilt es ab jetzt, selbst Verantwortung für den Gemüsegarten zu übernehmen: die Kinder werden das gesunde "Grünzeug" ab heute selbst pflegen, Unkraut jäten und die Pflanzen sorgfältig gießen! Und dann hoffentlich gut ernten!

Wir beobachten ab jetzt, was da unter und über der Erde wächst. Und wir freuen uns darauf, wenn wir bald alles gemeinsam genießen können!

 

Nachrichten

Vorschulkinder aufgepasst...

Liebe Vorschulkinder ...

Frühling ist Pflanzzeit

Auch in diesem Jahr wurden wir wieder bei der Bepflanzung unseres Hochbeetes unterstützt! Unsere Mini-Gärtner aus dem Kindergarten beobachteten gespannt, was sich auf unseren Hochbeeten tut. ...

Grüße aus dem Kindergarten

Ob groß oder klein – uns wird es hier nicht langweilig ...

Was jetzt im Kiga los ist...

Mittlerweile sind einige Kinder in unserer Notbetreuung ...

Auch wir haben fleißig genäht!

Eine Kindergartenoma und eine Erzieherin waren für uns sehr fleißig im Einsatz ...

­