header

was im kiga los ist 04Liebe Kinder, liebe Familien,

wir melden uns aus dem Kindergarten. Wir hoffen es geht euch allen gut!

Auch wenn ihr zur Zeit nicht in den Kindergarten gehen könnte – wir sind trotzdem hier! Denn einige Eltern werden jetzt dringend gebraucht und wir kümmern uns natürlich um diese Kinder! Gemeinsam üben wir das gründliche Händewaschen!
Denkt auch ihr daran, dass ihr immer gut die Hände mit Seife wascht und immer Abstand zu den anderen Menschen halten!

Aber genauso wichtig ist:
verliert eure Lebensfreude nicht! Seht die schönen Dinge im Leben! Genießt die Zeit mit euren Familien an der frischen Luft (z. B. bei einem Spaziergang in den Weinbergen oder im Wald), schaut nach draußen! Es ist Frühling: die Blumen blühen, die Knospen sprießen, die Schmetterlinge fliegen, die Vögel singen! Hört hin!

Zur Aufmunterung haben wir ein paar lustige Fotos gemacht! ;-)

  

Wir hoffen, wir sehen uns bald gesund wieder! Haltet durch! Wir denken an Euch!

 

P.S.: Der Bagger, auf dem André sitzt, wird nicht mehr im Kiga gebraucht. Er hat zwar Gebrauchsspuren, ist aber noch voll einsatzfähig. Wer möchte kann ihn sich gerne abholen. Wir verschenken ihn. er steht bei uns vor der Tür! ;-)

Nachrichten

Post vom Osterhasen

Heute gibt es einen Gruß vom Osterhasen, der uns ja immer am Gründonnerstag im Kindergarten besucht! Kinder, eigentlich wäre doch heute Osternestsuche! Doch keiner ist da – wegen Corona! Zum Glück ...

Was es mit dem Osterfest auf sich hat...

Was feiern wir eigentlich mit der Karwoche und an Ostern. Hier haben wir eine Tipp für euch, wie ihr das ganz einfach erfahrt ...

Palmbuschen mal anders

In diesem Jahr sieht unser Palmbuschenbasteln ganz anders aus wie sonst ...

Unser kleiner Kiga-Flohmarkt – Spannnendes für zu Hause!

Wir ihr wisst haben wir überall im Kindergarten kräftig aufgeräumt und ausgemistet. Jetzt haben wir das ein oder andere Spiel oder Buch übrig, was wir nicht mehr brauchen. Aber vielleicht habt ihr ja ...

Was machen eigentlich Erzieher/innen ohne Kinder im Kindergarten?

Tja, vielleicht das, was ihr, liebe Kinder, auch macht, wenn ihr nicht mehr genau wisst, was für Sachen ihr alles in eurem Zimmer habt ...

­