header

Die Fastenzeit ist für uns im Kindergarten eine spannende Zeit, in der wir über Gott, über uns und unsere Natur nachdenken. In diesem Jahr haben wir besonders das Thema "Wachsens" unter die Lupe genommen.

 

Unser Ziel für die Fastenzeit war es, den Kindern zu vermitteln, was es heißt, sich zu wandeln und zu wachsen.

Wir wollten erfahren, was wir brauchen zum Leben: denn Ostern bedeutet neues Leben. Zusammen mit Jesus wollen wir wachsen. Dabei überlegten wir, was wir und was die Natur zum Wachsen brauchen. Wir sahen das Erwachen der Natur im Frühling, fühlten Erde und Samen, betrachteten Bilder der Natur und übertrugen unsere Erkenntnisse auf Gott und unser Leben:
wie die Pflanzen mit Hilfe von Nährstoffen, Wasser und Sonne wachsen, so muss auch eine Freundschaft wachsen. Dazu braucht es guten Nährboden und eine sorgfältige Pflege für die Freundschaft. Diese Erfahrungen hielten wir auf unserem gemeinsam gestalteten Fasten-Plakat fest.

 Auf der Erde stehe ich, hinauf zum Himmel wachse ich.
In der Mitte schlägt mein Herz und von dort in die weite, weite Welt.

  

Und je näher Ostern rückt, desto mehr beginnen auch die Vorbereitungen. So haben die Kinder zusammen mit den Eltern Palmbuschen gebastelt, mit denen wir beim Gottesdienst am Palmsonntag an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnert haben.

Die Kinder haben Ostereier zur Verzierung der Palmbuschen ausgeschnitten und diese bemalt bzw. beklebt, während die Eltern sich um das Binden der Buchszweige kümmerten...

 

Nachrichten

Vorschulkinder im Einsatz!

In dieser Woche stand ein besonderer Besuch unserer Vorschulkinder auf dem Programm: wir besuchten die Freiwillige Feuerwehr Veitshöchheim! Wir waren schon sehr gespannt ...

Aktionstag „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“

Am 5. Juni haben wir uns als Bündnispartner an dieser Aktion beteiligt und haben uns zusammen mit den Kindern mit dem Thema Vielfalt beschäftigt ...

Ein Kindergartenfest für alle

Unter dem Motto „Eine Welt für alle“ fand am Wochenende unser diesjähriges Kindergartenfest statt ...

­