header

Es ist wieder Januar und auch in diesem Jahr geht es für unsere Drachen- und Delfinkinder ab zur Waldwoche. Gemeinsam beobachten und spüren wir den Winter im Wald.

Montag – 1. Waldtag

Bei leichtem Schneeregen starten wir in die Winterwaldwoche. Es ist kalt UND feucht. Ideales Wetter für unseren Kobold Karl, der uns auch in diesem Jahr im Winter begleitet. „Ich bin der Schönste auf der Welt, weil mir das so gut gefällt“. Uns gefällt es nicht, dass er die Hustenbonbons hat verschwinden lassen, naja! Da wir festgestellt haben, dass das Waldsofa zwar fertig gebaut ist, aber noch nicht richtig bequem, verbessern wir es mit zusätzlichen Stöcken.
Und das Beste ist: unser Waldsofa liegt ideal an einem kleinen Hang zum Rutschen, wippen und klettern…
Übrigens sind wir auf dem Rückweg die ganze Strecke bis zum Kindergarten gelaufen. Danach war uns nicht mehr kalt!

Dienstag – 2. Waldtag

An diesem Tag ist es zum Glück TROCKEN und kalt. ;-) Gut ausgerüstet starten wir in den zweiten Tag.
Es gibt viel zu entdecken: geheimnisvolle Spuren auf dem Feld (Könnten die von Wildschweinen sein?), oder der Abdruck auf einem Stein. Wie kommt das dahin? Was hat das zu bedeuten? Diese Fragen beschäftigen uns und wir suchen gemeinsam nach Antworten.
Außerdem bauen wir einen Unterstand für die Tiere und Klettern. Auch die Arbeiten am Waldsofa laufen auf vollen Touren.
„Alles ist gut“, sagt ein Kind, „aber am besten war es mit Stöcken und meinen Freunden zu bauen."
“Ich möchte noch mehr klettern, wir dürfen unser Kletterseil nicht vergessen!“ Wie wir an den Bemerkungen der Kinder erkennen können, sind sie ganz bei der Sache und begeistert vom Spielen in der Natur.  Morgen geht es weiter – mit neuen Erlebnissen…

Mittwoch – 3. Waldtag

Heute schneit es beim Loslaufen und wir beschließen, dass wir unsere "Poporutscher" mitzunehmen. In der Natur angekommen probieren wir sie gleich aus. Das war "ganz schön schnell“, sagte ein Kind. Wir klettern mit Hilfe eines Seiles einen Berg hinauf, um schneller beim Waldsofa zu sein. Ein guter Einfall! Dort angekommen  bauten wir weiter an unseren Zelten und entdeckten eine Wildschweinspur.
Wir freuen uns auf den nächsten Waldtag und planen bereits, am Donnerstag vom Waldsofa zurück in den Kindergarten zu laufen!

 

 

Nachrichten

Von Palmsonntag bis Ostern

Um den Kindern auf anschauliche Weise vom Leidensweg Jesu bis zur Auferstehung zu erzählen, sind wir am Mittwoch vor Gründonnerstag unseren Weggottesdienst gegangen. Unsere vier Stationen führten uns ...

Fastenzeit und Basteln der Palmbuschen

Die Fastenzeit ist für uns im Kindergarten eine spannende Zeit, in der wir über Gott, über uns und unsere Natur nachdenken. In diesem Jahr haben wir besonders das Thema "Wachsens" unter die Lupe ...

Faire Kita – faires Frühstück

Als 3. Kita in Unterfranken wurde unsere Einrichtung zur „Eine Welt-Kita: fair und global“ ausgezeichnet. Das feierten wir am Freitag mit unserem fairen Frühstück ...

­