header

Der Kindergartenverein St. Bilhildis e. V.

Seit dem Jahre 1971 ist der Kindergartenverein St. Bilhildis e. V. Träger des Kindergartens und ist somit sowohl Arbeitgeber der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Vertragspartner der Eltern. Der Verein ist wirtschaftlich und juristisch eigenständig. Er ist für den Kindergartenbetrieb verantwortlich und kümmert sich um behördliche Genehmigungen. Der Trägerverein finanziert den Kindergarten durch staatliche Fördermittel und Kindergartenbeiträge. Auch Fragen der inhaltlichen und strategischen Ausrichtung sowie die zukünftige Entwicklung des Kindergartens zählen zu seinen Aufgaben.
Das Gebäude des Kindergartens gehört allerdings nicht dem Verein. Eigentümer ist die Kath. Kirchenstifung St. Vitus, die dem Verein das Gebäude traditionell mietfrei überlässt.

Der Kindergartenverein ist als gemeinnützige Einrichtung anerkannt. Einerseits ist er daher steuerlich begünstigt bei der Ausübung seiner Tätigkeit, andererseits heißt dies jedoch auch, dass der Verein "selbstlos" wirtschaftet und nicht das Erzielen von Gewinnen im Mittelpunkt steht. Dennoch stellt der Kindergarten mit seinen derzeit über 20 Mitarbeitern inzwischen ein mittelständisches Unternehmen dar.
Durch den immer größer werdende Verwaltungsaufwand ist es nicht mehr möglich die Vereinsaufgaben komplett ehrenamtlich wahrzunehmen. Gemeinsam mit den Trägervorständen der Kindergärten St. Martin und der Kuratie Hlst. Dreifaltigkeit hat der
Trägerverein eine Verwaltungskraft eingestellt, die die wirtschaftlichen Aufgaben im Tagesgeschäft übernimmt und auch als Bindeglied zwischen den Katholischen Einrichtungen fungiert.

 traegerverein Copyright Kindergarten St Bilhildis

Vorstand des Kindergartenvereins

1. Vorsitzender : Pfarrer Robert Borawski
2. Vorsitzender : Marc Dossler
Kassier: Christiane Backmund
Schriftführerin: Nina Walter
Beisitzer: Christoph Murillo Sànchez

­